Zu Produktinformationen springen
1 von 1

True Beans Kaffeerösterei Köln

Malabar Monsooned Arabcia aus Indien I Direct Trade I Social Impact

Malabar Monsooned Arabcia aus Indien I Direct Trade I Social Impact

Malabar Monsooned Arabica - Einblicke in Varietäten und Anbauregionen

Erlebe den einzigartigen Indien Arabica Monsooned Malabar mit einem beeindruckenden SCA-Score von 81, der die exquisite Qualität des Kaffees aus Indien repräsentiert. Dieser Kaffee, bestehend aus den Varietäten Kent und Catimor, wird in den renommierten Anbaugebieten Tamil Nadu, Karnataka und Bababudangiri entlang der Malabar-Küste im Südwesten Indiens kultiviert. Diese Regionen, bekannt für ihre reiche Kaffeeanbautradition, bieten ideale Bedingungen, die den Indien Arabica besonders machen.

Die Sorte Kent, bekannt für ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber Kaffeerost, und Catimor, eine geschätzte Hybridvariante für ihre Robustheit und hohen Erträge, sind exemplarische Vertreter der Anpassungsfähigkeit und Qualität des Indien Arabica. Unter den natürlichen klimatischen Bedingungen Indiens gedeihen diese Kaffeesorten und entwickeln reiche, komplexe Aromen, die weltweit von Kaffeeliebhabern geschätzt werden.

Genieße den Indien Arabica und tauche ein in die faszinierende Welt der indischen Kaffeekultur. Dieser Kaffee bietet ein unvergleichliches Geschmackserlebnis, das die Vielfalt und Qualität des Indien Arabica widerspiegelt.

Social Impact

Die Kooperative MASS, ein Teil von Plantrich Agri Tech, spielt eine wichtige Rolle in der nachhaltigen Kaffeeproduktion in Keezhanthoor, Kerala. Diese Kooperative besteht aus 200 Kaffeefarmern und fokussiert sich auf Indien Arabica Kaffee, der zum Monsooned Malabar veredelt wird. Insgesamt arbeiten etwa 5.000 Kleinbauern mit, die neben Kaffee auch Kakao, Gewürze und Früchte anbauen.

MASS arbeitet eng mit lokalen NGOs zusammen, um mit den Mehreinnahmen aus fairem Handel die Lebensbedingungen der Bauern zu verbessern, was Umweltschutz, Gesundheitsversorgung und Bildung einschließt. Der ökologische Anbau von Indien Arabica unterstreicht ihr Engagement für faire Preise und hohe Kaffeequalität.

Vor 25 Jahren initiierte Plantrich Agri Tech ein CSR-Projekt zur Förderung nachhaltiger Landwirtschaft. 2001 wurde daraus MASS gegründet, um gerechte Handelsbedingungen zu schaffen und den Bauern direkten Marktzugang zu ermöglichen, wodurch ihre Einkommen deutlich stiegen und die Abhängigkeit von lokalen Händlern abnahm. Der Indien Arabica von MASS zeichnet sich durch sein reiches, komplexes Aroma aus, das durch die nachhaltigen Anbaumethoden und die sorgfältige Verarbeitung verstärkt wird.

Omniroast

Bei True Beans setzen wir auf Omniroast für all unsere Kaffees, eine Rösttechnik, die jede Bohne sowohl für Filterkaffee als auch Espresso ideal macht. Diese Methode hebt die einzigartigen Aromen hervor und bietet Flexibilität in der Zubereitung, ohne Geschmackseinbußen. Unsere Kaffees werden in kleinen Chargen auf israelischen Hightech-Maschinen nach dem Rezept eines italienischen Röstmeisters geröstet, um ein maximales Geschmackserlebnis zu garantieren.

Indien

Hauptsächlich in den südindischen Regionen wie den Western Ghats angebaut, profitieren die Pflanzen von reichen Böden und idealem Klima. Obwohl Robusta häufiger vorkommt, ist der Indien Arabica wegen seiner Qualität besonders geschätzt. Der "Monsooned Malabar" ist ein herausragendes Beispiel, bei dem die Bohnen durch Monsunwinde veredelt werden, was zu einem milden, säurearmen Kaffee mit vollmundigem, nussigem Aroma führt. Indien Arabica wird nachhaltig produziert, unterstützt kleine Familienbetriebe und trägt zur Erhaltung lokaler Ökosysteme bei.

Land: Indien
Sorte: 100% Arabica
Verarbeitung: Direkt gehandelter Rohkaffee
Röstverfahren: Im energiesparenden und schonenden 3-Stufen-Verfahren in unserer eigenen Rösterei in Köln in kleinen Chargen geröstet
Anbauhöhe: zwischen 1.100 und 1.300 Meter
Klassifizierung: nach SCAA: 81,5
Arbeitsbedingungen: Kleine Inhaber geführte Farmen, kooperative Verarbeitung in gemeinsamen Anlagen und Kinderarbeit ist ausgeschlossen
Varietäten: Kent, Catimor
Lage: Tamil Nadu, Karnataka, Bababudanigiri - Malabar Coast, Süd-Ost Indien
Menge pro Packung: 250g/ 500g / 1kg


Normaler Preis €12,50 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €12,50 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Art
Größe
Vollständige Details anzeigen

Tamil Nadu, Karnataka, Bababudangiri - Das Kaffeeherz Südostindiens

Tamil Nadu, Karnataka und Bababudangiri sind zentrale Regionen im südöstlichen Indien, bekannt für ihren signifikanten Beitrag zur Kaffeeproduktion des Landes. Diese Gebiete, insbesondere entlang der malerischen Malabar-Küste, bieten ideale klimatische Bedingungen für den Kaffeeanbau. Die Region Bababudangiri, oft als der Geburtsort des indischen Kaffees betrachtet, ist berühmt für ihre historischen Verbindungen zum Kaffeeanbau, die bis ins 17. Jahrhundert zurückreichen. Kaffee aus dieser Gegend ist für sein reiches Aroma und seine Qualität bekannt. Zusammen bilden diese Regionen das Rückgrat der Kaffeekultur in Südostindien und tragen durch ihre robusten, aromatischen Kaffeesorten zur globalen Kaffeeszene bei.